Im Rahmen der Jahreshauptversammlung kam der Wunsch auf nochmal ein Trainingswochenende gemeinsam mit unseren Freunden des Team Oberahr zu veranstalten – gesagt getan – Rundschreiben in den Verein, Unterkunft organisiert und am 2.3. ging es nach Echternach an der deutsch-luxemburgischen Grenze. Unser Matthias hat nachstehend seine Eindrücke beschrieben:

Was ein prima Wochenende! War bei der Anreise freitags im Schneegestöber überhaupt nicht damit zu rechnen, überhaupt in den nächsten Tage mal den Asphalt der Straßen zu sehen, konnte man sich bereits am nächsten Morgen doch schon auf eine Ausfahrt um die Mittagszeit freuen. Die zeitliche Überbrückung fand aktiv auf  verschneiten Wanderwegen im Wald statt. Herrlich! Die Lungen an die erfrischende Luft der sehr schönen Gegend gewöhnt, ging es dann allesamt in anständiger Doppelreihe mit dem Rad weiter. Nicht die fetten Kilometer sollten entscheidend sein, sondern für jede Fahrerin und Fahrer zu bewältigende Trainingseinheit. Das Streckenprofil forderte ohnehin für jeden ausreichende Belastung. Das gemeinsame Abendprogramm muss man mit einem „Wunderbar“ zusammenfassen! Die Sonntagsausfahrt war ebenfalls bestens von unseren „Eifelbuben“ vorbereitet. Ich persönlich bin davon fasziniert, sich selbst in unbekannter Umgebung nicht zwingend verfahren zu müssen! Kein Sturz, kein Defekt, kein Nörgeln. Nur Spaß und Freude! Auch die sehr gute Unterkunft runden dieses Wochenende perfekt ab! Ich möchte mich nochmal für das schöne gemeinsame Wochenende in Echternach bei allen bedanken! Wir sehen uns🤗👋

„Wir sehen uns“ … auf jeden Fall jetzt am kommenden Wochenende schon mal zur Saisoneröffnungs-RTF des RC Mistral in Köln-Zollstock.

Schreiben Sie uns unter

info@komet-delia.de

Share →