Nachdem der aus der Komet-Delia-Jugend stammende Katusha-Profi Nils Politt bereits mit einem Top-Ten-Platz beim französischen Etappenrennen Etoile de Besseges auf sich aufmerksam gemacht hat, sind nunmehr auch die anderen Kometen aus den Startlöchern gekommen.

Der ebenfalls in der Komet-Delia beheimatete Kuota-Profi Joshua Huppertz glänzte in der vergangenen Woche mit einem 3.Platz beim Eintagesrennen International Rhodes Grand Prix auf der griechischen Insel Rhodos.

Den gleichen Platz belegte beim heutigen Rennen in Herford der Komet-Neuzugang Dirk Trautmann im Senioren 3-Rennen. Matthias Keilhold konnte im Spurt einer rund 20-köpfigen ersten Gruppe den 9.Platz belegen.

Bei diesem Rennen gibt auch das neu formierte Elite-Team KomSport sein Debüt. Mit dabei die 3 Komet-Mitglieder Yanek Heming, Philipp Spath und Marcel Rudkowski. Dieser sympathischen und von Nils Politt mit ins Leben gerufenen Mannschaft kann man nur alles erdenklich Gute und viele tolle Platzierungen wünschen.

Aber auch auf der Breitensport-Ebene präsentiert sich der Verein bestens gerüstet für das Sportjahr 2017. Bei der gestrigen RTF-Auftakveranstaltung des RC Mistral in Köln waren über 20 Kometen und Kometinnen am Start und zeigten vielen, vielen die Hinterräder.

Man kann also gespannt sein, was 2017 noch alles für die Kometen bringen wird. Ob Nils Politt und Joshua Huppertz bei den anstehenden Frühjahrsklassikern, das Team KomSport und unsere Seniorenfahrer bei den zahlreichen Rundstreckenrennen in der Region oder unsere RTF-Truppe – alle werden sich für Furore sorgen.

Schreiben Sie uns unter

info@komet-delia.de

Share →