Am 31.8.12 trafen sich Achim Michels, Achim Geyer, Klaus Ludwig, Kylie, Thomas Kurz, der lange Matthias und unser Präsident im schönen Colmar, um am 02.09.2012 die 160 Km und 3300 Hm durch die Vogesen unter die Räder zu nehmen.
Leider hatte ein ausgeprägtes Tief den schönen Landstrich fest im Griff, so dass am Freitag nur noch ein gemeinsames und typisch elsässisches Abendessen in der Altstadt von Colmar statt fand. Am Samstag war es zwar sehr windig, aber dafür hörte es am Nachmittag auf zu regen, so dass wir eine lockere 100 Km Runde zur Nummernausgabe nach Thann fahren konnten. Am Sonntag um 8.00 Uhr war dann bei bewölktem Himmel und milden Temperaturen der Start. Gleich zu Beginn begrüßte uns eine knackige Steigung mit ca. 12 %. Die ersten 400 Hm waren nach den ersten 7 Km Geschichte. Dann ging es weiter über den Ballon d´Alsace (1171 Hm), Col du Page (957 Hm), Col du Bramont (956 Hm), von dort aus weiter auf die Route de Gretes, um dann auf den Le Markstein (1184 Hm) zu treffen. Vom „Dach“ aus ging es dann bergab, wo dann das Dessert wartete. Der Col Amic (ca.850 Hm). Diese letzte Steigung hatte es in sich. Danach ging es ins Ziel. Alle haben die La Vosgesienne gut überstanden. Nach ein paar Happen und Cola´s ging es dann zurück ins Hotel, um die Heimfahrt nach Kölle anzutreten. Fazit: Es war ein tolles Wochenende mit viel Fachsimpelei, lustigen Gesprächen und harten Kilometern. Die Veranstaltung war hervorragend organisiert! Die nächste Veranstaltung findet 2014 statt. Da werden bestimmt wieder einige Kometen da sein. Euer Achim Geyer p.S.: Bilder folgen….

Schreiben Sie uns unter

info@komet-delia.de

Share →