Am 1. Mai 2012 gingen unsere beiden Kometen Joshua Huppertz und Nils Politt beim Junioren Bundesligarennen „Rund um den Finanzplatz Eschborn-Frankfurt“ an den Start.

Schon nach ca. 25 km wurde das Fahrerfeld am Feldberg i. Taunus stark dezimiert. Für Joshua war der Anstieg zum Feldberg doch ein paar Kilometer zu lang. Nils kam dort in einer Verfolgergruppe an, denn 5 Fahrer hatten sich hier bereits abgesetzt. Nils war hoch motiviert und startete einen Ausreißversuch um in die Spitzengruppe vorzustoßen, doch eine zu schnelle Kurveneinfahrt führte zum Sturz. Er konnte sich jedoch wieder aufrappeln und war erneut in der Verfolgergruppe.

Als er in dieser Gruppe wieder vorne war, holte ihn ein Defekt des Vorderrades erneut vom Rad. So kam Nils in der Verfolgergruppe auf den Rundkurs in Frankfurt. Die Spitzengruppe wurde in der letzten Runde vom Verfolgerfeld geschluckt und es kam zum Spurt. In der Zieleingangskurve kam es erneut zum Sturz. Auch hier musste Nils kurz aus dem Pedal und so kam er als 15. ins Ziel.
Joshua kam etwas später aber wohlbehalten ins Ziel, nachdem er auch noch den Mammolshain kennengelernt hatte, denn man hatte ihn verkehrt geleitet.

 

 

Schreiben Sie uns unter

info@komet-delia.de

Share →