BDR-Junioren holen sechs Siege beim Bahn-Wettkampf in Apeldoorn

Apeldoorn (rad-net) – Bei einem zweitägigen internationalen Bahn-Wettkampf für Junioren im Omnisport in Apeldoorn waren die deutschen Starter erfolgreich unterwegs und konnten sechs Siege sowie zahlreiche weitere Podestplatzierungen feiern.

Einen sehr guten Einstand gab der neu zusammengestellte Bahnvierer beim Ländervergleichskampf in Apeldoorn. Zusammen mit …..seinen Mannschaftskollegen Nils Schomber (VfR Büttgen), Jonas Tenbrock (Bocholt) und Dominik Weinstein (Donaueschingen) fuhr Nils Politt in der 4000 m Mannschaftsverfolgung in einer Zeit von 4:22:336 zum Sieg.

Deutschland war somit drei Sekunden schneller als die belgische Nationalmannschaft.Zudem konnte Nils Politt mit seinem Mannschaftskollegen Nils Schomber samstags den dritten Platz und sonntags den zweiten Platz im Madison belegen.

Berichte auf der RAD-NET Seite

Schreiben Sie uns unter

info@komet-delia.de

Share →