Das vergangene lange Wochenende brachte wieder zahlreiche tolle Ergebnisse für den Nachwuchs der Komet Delia Köln.



Am Donnerstag fand in Köln vor dem Müngersdorfer Rad-und Fußballstadion die gemeinsame Bezirksmeisterschaft der Bezirke Köln, Aachen, Mittelrhein-Süd, Düsseldorf und Bergisch-Land statt.

Der Rundkurs war für die Zuschauer komplett einsichtbar und so wurden auch attraktive Rennen von den Rennern gezeigt. Im Rennen der Schüler U15 konnte Dominik Wincierz den Vizetitel im Bezirk Köln einfahren. Herzlichen Glückwunsch.

Bei den Junioren wurde von der ersten Runde an ein extrem flottes Tempo vorgelegt und schnell bildete sich mit Thomas Schneider und Max Kohrsmeier ein Spitzenduo. Direkt dahinter befand sich Nils Politt und Stefan Schneider. Die beiden Duos schafften bereits zur Halbzeit ein Rundengewinn gegenüber dem Hauptfeld. Beide Duos fuhren direkt durch und im Hauptfeld konzentrierte sich alles um Platz 5. Nils konnte den vierten Tagesrang und im Bezirk Platz drei erkämpfen. Benjamin Lippok attackierte in der letzten Runde aus dem verbleibenden Hauptfeld und sicherte sich den Tagesrang 5 (im Bezirk Platz 4).

Nils Politt hat am Wochenende an einem NRW-Vorbereitungslehrgang zur Deutschen Bahnmeisterschaft (6.bis 10. Juli in Berlin) auf der Kölner Radrennbahn teilgenommen und somit keine weiteren Rennen bestritten.

Am Samstag konnte bei nasser Fahrbahn auf einem sehr rutschigen Rundkurs Dominik Wincierz in Rheinbach in der Schüler U15 Klasse seinen zweiten Saisonsieg einfahren. Leider liegt mir noch kein Foto vor (wird evtl. nachgereicht). Super Dominik.
Benjamin Lippok sicherte sich hier im Junioren-Rennen den 8.Platz.

Am heutigen Sonntag konnte Benjamin in Rödingen Höllen erneut mit Platz 7 eine Platzierung einfahren.

Schreiben Sie uns unter

info@komet-delia.de

Share →