Nils Politt und Benjamin Lippok sind zurzeit mit dem Landesverbandskader NRW für 14 Tage in einem Trainingslager in der Türkei. Dort stehen gemeinsame Trainingsfahrten mit der türkischen Nationalmannschaft auf dem Programm. Die Anreise erfolgte am Freitag den 25.Februar mit dem Flieger von Dortmund nach Antalya und von dort weiter nach Alanya. Anbei ein kurzer Bericht von Benni:

Freitagnacht als wir angekommen sind, mussten wir erstmal sehr lange auf unsere Räder warten. Die kamen als aller letztes beim Sperrgepäckschalter an. Dann sind wir aus dem Flughafen raus und die Fahrt zum Hotel war übelst lustig. Ein kleiner offener LKW wurde mit all unseren Radkoffern und sonstigem Gepäck beladen. Um kurz vor 3 Uhr in der Nacht waren wir im Hotel. Am nächsten Tag Räder zusammen schrauben und anschließend unsere erste Trainingsfahrt. 95 KM in 3 h bei angenehmen 20°C. An Tag 2 haben wir uns auf 4 h und 129 KM gesteigert und dies wieder bei 20°C. Gestern bin ich früher zum Hotel zurück, weil ich Knieschmerzen hatte.
Deshalb hatte ich nur 103 km in 3h 30 min. Nils und die Anderen hatten 4h und 140 km auf der Uhr. Heute bin ich erneut wegen Knieschmerzen früher zum Hotel. Am Ende des heutigen Tages hatte ich 107 km in 3h 20 min. Heute hatten wir hier 22°C. Also richtig geiles Wetter zum Radfahren. Ich hoffe mein Knieschmerzen lösen sich am Ruhetag in Luft auf. Nils und die anderen Jungs haben heute 155KM in 5 H abgespult. Es gibt hier nur eine Straße, also fahren wir nur die eine Straße. Diese Straße ist vergleichbar mit einer Schnellstraße oder Autobahn in Deutschland. Sonntag war ein großer Berg mit drin und oben war dann großes Talsperren bestaunen. Wir haben heute alle richtig Farbe bekommen. Ich habe schon richtig Ränder, doch Nils ist leider brauner. Morgen ist Ruhetag angesagt und es soll noch wärmer werden.

Schreiben Sie uns unter

info@komet-delia.de

Share →