Der „Komet von Hürth“ geht in die nächste Runde, Die Pressearbeit ist getätigt, das Rennen kann kommen.

Aufbau für alle ab 8:30 Uhr


Bericht auf Challenge Magazin
http://www.challenge-magazin.com/cms/index.php?option=com_content&task=view&id=1709&Itemid=1

„Ab dem dritten Mal ist es Tradition“ so sagt man, zumal dieser Renntag von Zuschauern wie Rennfahrern gleichermaßen angenommen wurde. Die vergangenen Erfolge geben uns Recht. So wird dieses Mal die RC Schmitter Köln Hürth-Gleuel e.V. zu ihrem 80jährigen bestehen, unterstützt von uns der RV Komet Delia 09 Köln e.V., Ausrichter der 1.Hürther Radrenntage 2010 sein

Auf der nun nicht mehr neuen durch die Hauptstrasse von Gleuel schweren und sehr selektiven Strecke, mit einer harten Steigung und einer rasanten Abfahrt, muss man Herz und Können beweisen, um vorne mit dabei zu sein.

Der Startschuss fällt am 19.09.2010 um 11.30 Uhr auf der Start- und Zielgraden „Ernst Reuter Strasse“ in Hürth Gleuel. Wir beginnen mit den Schülern der U17 Klasse über die Senioren setzen sich die Rennen fort.

Dank unserer hervorragenden Jugendarbeit finden sich in der Jugendklassen unsere Eigengewächse wieder.

Dieser Nachwuchs muss gefördert werden, denn das ist die Zukunft.

Bevor die Jedermänner gestartet werden, kommen im „Anfänger Rennen“ alle die Kinder auf die Rennstrecke, die einen Helm und ein verkehrssicheres Fahrrad ihr Eigen nennen.

Ob Mädchen, ob Junge, wer zwischen 8 und 12 Jahren alt ist, kann hier das Gefühl der Rennfahrer erleben. Anmeldungen sind vor Ort möglich und über die Hürther Grundschulen



Und das Beste zum Schluss:

Wer wollte nicht selbst einmal auf einer abgesperrten Rennstrecke seine Runden im Renntempo drehen, wenn sie mit ihrem eigenen Rennrad, Helm und vernünftiger Rennradfahrweise sich dies zutraun, fällt der Startschuss für sie um 16.30 Uhr, Linzenz ist nicht erforderlich

Selbstverständlich wird im Start- und Zielbereich auch wieder für das leibliche Wohl gesorgt. Bei Kaffee und Kuchen, Gegrilltem und lecker Kölsch vom Fass kommt bei soviel gutem Sport ganz sicher auch gute Stimmung unter den Zuschauern auf.

Also dann.

Führungswagen bitte anfahren.

Achtung, Fertig Los.
Wir sehen uns auf der Zielgeraden.

Außerdem finden am 18.09.2010 das „Kendenicher Rund“ statt und am 03.10.2010 „Hürth fährt Rad“, dazu sind auch recht herzlich eingeladen. Weitere Informationen folgen

www.rc-schmitter.de www.Komet-Delia.de

Schreiben Sie uns unter

info@komet-delia.de

Share →