Nils Politt und Benjamin Lippok waren für die Kometen bei den Landesmeisterschaften auf der Radrennbahn in Köln bei herrlichem Sommerwetter in der U17 erfolgreich.


Siegerehrung Punktefahren


5 Disziplinen standen auf dem Programm. Den Auftakt machten die Renner mit der 2000Meter Einerverfolgung. Hier konnte Nils mit einer Zeit von 2:32,34 den vierten Platz und Benni mit einer Zeit von 2:34,31 den 5.Platz belegen. Mit 200 Meter fliegend ging es weiter. Hier belegte Benni mit 12,64 Sekunden den dritten Platz. Nils konnte mit 13,32 den 10.Platz in einer von ihm ungeliebten Disziplin rausholen.
Über 500 Meter holte Benni in der Zeit von 37,10 Sekunden sogar Platz 2. Nils belegte hier in der Zeit von 38,96 erneut Platz 10.


Siegerehrung 500 Meter


Nach einer Pause erfolgte eine Mannschaftsverfolgung über 3000 Meter. Hier starteten Nils und Benni gemeinsam mit Lukas Jürrs aus Düsseldorf und Nils Schomber aus Büttgen. Unser dritter Komet Sören Laga startet dieses Wochenende bei der Drei Bahnen Tournee und fehlte so bei den Landesmeisterschaften. Die vier konnten hier souverän den Titel in einer Zeit von 3:32 Minuten holen. Für Nils war dies der zweite Landesmeistertitel in diesem Jahr.


Siegerehrung 3000 Meter Mannschaftsverfolgung


Die letzte Disziplin bei den Titelkämpfen war ein Punktefahren über 40 Runden und 8 Wertungen. Hier setzten sich unsere Kometen sehr gut in Szene. Nils und Benni sammelten fleißig Punkte. Am Ende hatte Nils die meisten Punkte ersprintet und holte sich somit seinen dritten Landesmeistertitel in diesem Jahr. Benni konnte mit Platz drei ebenfalls erneut aufs Podium.

In der Omniumswertung sprang für Benni der dritte Rang raus.


Podium Omniumswertung

Schreiben Sie uns unter

info@komet-delia.de

Share →