In der vergangen Woche nahmen unser Jugendfahrer U17 Sören Laga, Benjamin Lippok und Nils Politt an der international stark besetzten 4 Etappen Rundfahrt YoungCyclassics in Hamburg teil.


Benjamin Lippok, Andre Lange, Stefan Schneider, Sören Laga, Nils Politt und Thomas Schneider

Sie starteten in einer Kölner Auswahlmannschaft gemeinsam mit dem Nationalfaher Thomas Schneider (VCS Köln), seinem Bruder Stefan Schneider (ebenfalls VCS Köln) und Andre Lange von LeLoup Köln Rath. Neben der Kölner Mannschaft waren weitere 21 Mannschaften mit bis zu 6 Fahrern am Start.

Am Donnerstag morgen erfolgte die Anreise nach Otter, dem Startort der ersten Etappe.
Um 17 Uhr erfolgte der Start. 9 Runden = 85,5 km (486 Höhenmeter) mussten abgespult werden. In den ersten Runden war es im Feld recht hektisch, da immer wieder das Tempo wechselte und es hierdurch zu mehreren Stürzen kam. Zum Glück war niemand aus der Mannschaft betroffen und nach 4 Runden und den ersten ernsthaften Attacken blieb das Tempo konstant hoch. 4 Runden vor Rennende gelang es einer 7 Fahrer starken Spitzengruppe dem Feld zu enteilen. In dieser Gruppe war auch Thomas Schneider vertreten. Der Sieg wurde unter den Fahrern dieser Spitzengruppe ausgemacht. Thomas Schneider wurde dritter. Benjamin, Sören, Nils und der Rest der Mannschaft kamen im Hauptfeld ins Ziel.

Freitag standen zwei Etappen an. Am morgen (ab 9 Uhr) erfolgte auf dem tags zuvor befahrenen Rundkurs ein Einzelzeitfahren über 9,5km. Bester aus der Kölner Mannschaft war an diesem Morgen Sören Laga. Seine Zeit 00:13:18:31 bedeutete Platz 11 auf dieser Etappe. Der Sieger fuhr eine Zeit von 12:48:36 (Silvio Herklotz vom LV Berlin).

Thomas Schneider 13:32:32 Etappenplatz 25

Nils Politt 13:32:42 Etappenplatz 26

Andre Lange 13:49:41 Etappenplatz 50

Benjamin Lippok 13:54:76 Etappenplatz 66

Stefan Schneider 14:10:84 Etappenplatz 92

Sören und Nils verbesserten sich durch die tollen Zeitfahrleistungen in der Gesamtwertung.

Um 18 Uhr erfolgte dann auf dem schweren Rundkurs von „Rund in Buchholz“ ein Rennen über 25 Runden = 70 km (875 Höhenmeter). Zahlreiche Attacken und das herrliche Sommerwetter machte das Rennen schwer. 4 Runden vor Schluss gelang es dann einem Fahrer (Mike Aron Egger) dem Feld zu enteilen und entschied die Etappe für sich. Dahinter kam es mit einem fast geschlossenem Feld zum Massensprint. Unsere Fahrer belegten die Plätze:

Thomas Schneider Etappenplatz 5

Sören Laga Etappenplatz 81

Nils Politt Etappenplatz 83

Benjamin Lippok Etappenplatz 85

Stefan Schneider aufgegeben

Am Samstag fand auf einem 1,8 km langen Rundkurs an der Binnenalster in der Innenstadt von Hamburg die letzte Etappe statt. Nochmals 35 Runden = 63 km mussten bewältigt werden.
Schnelle und windanfällige Runde an der Binnenalster unter einer super Kulisse mit vielen Zuschauern. Dies fanden unsere Fahrer besonders toll. Das Rennen war wieder sehr schnell und es konnten sich mal wieder keine Fahrer aus dem Feld lösen. Es kam zum Massensprint. Unsere Fahrer erreichten alle sicher das Ziel und konnten in der Gesamtwertung gute Platzierungen erzielen. Thomas Schneider aus unserem Team Köln konnte einen guten vierten Platz in der Gesamtwertung erreichen.

Unsere Kometen sind alle im ersten Jahr in der U17 am Start und können diese tolle Rundfahrt auch im nächsten bestreiten. In der Gesamtnachwuchswertung belegte Sören Lage einen tollen 8.Platz. Nils Politt belegte hier Platz11 und Benjamin Lippok Platz 25. Die genauen Tagesergebnisse können auf der Webseite http://www.vattenfall-cyclassics.de/index.247.html nachgelesen werden.

Auf der Webseite http://www.radsport-photos.de/ sind weit über 1000 tolle Bilder von den YoungCyclassics zu sehen.

Schreiben Sie uns unter

info@komet-delia.de

Share →