An diesem Wochenende waren unsere Jugendfahrer U17 bei zahlreichen Radrennen am Start.
Sören Laga startete am Samstag bei den Deutschen Meisterschaften in Parchim (Mecklenburg Vorpommern).


77,4 KM auf einer flachen aber windanfälligen Strecke mussten absolviert werden. 108 Fahrer nahmen das Rennen auf. Leider konnte sich keine Gruppe entscheidend absetzen und es kam zum befürchteten Massensprint und auch einigen Stürzen. Sören, eingeklemmt und durch die Stürze behindert, kam im großen Hauptfeld ins Ziel.

Benjamin Lippok war an diesem Tag in Ahlen bei einem Rundstreckenrennen über 31KM am Start und konnte dort den 5.Platz ersprinten. Anschließend machte er sich gleich auf zur Kölner Radrennbahn um dort gemeinsam mit Nils Politt bei der Kölner Sommerbahnmeisterschaft teilzunehmen. Die Startbeteiligung bei der Veranstaltung war sehr gering. Benjamin verpasste den ersten Lauf über eine fliegende Runde, konnte aber beim Punktefahren einsteigen. Nils Politt wurde bei der fliegenden Runde Zweiter und konnte das anschließende Punktefahren gewinnen. Benjamin erreichte hier den dritten Rang. Am kommenden Sonntag findet der zweite Lauf zur Kölner Sommerbahn statt. Hoffentlich mit einer stärkeren Beteiligung. Nils bestritt nach dem Omnium gemeinsam mit Stefan Schneider vom VCS Köln noch ein Zweier Mannschaftsrennen über 30 Minuten. Die beiden waren neben vier Amateurmannschaften die einzige Jugendmannschaft und schlugen sich mehr als achtbar aus der Affäre. Sie verloren keine Runde und belegten den vierten Platz. In der letzten Wertung wurde Nils nur ganz knapp vom zweiten Platz abgefangen.

Am Sonntag war Sören Laga gemeinsam mit Benjamin Lippok in Mönchengladbach-Lürrip angetreten. 22 Runden = 36KM auf regennasser Strecke mussten abgespult werden. Sören belegte Platz 9 und Benjamin Platz 10. Wieder zwei Kometen unter den Top-Ten.
Nils Politt war in Bochum gestartet. 50 Runden auf einem 800 Meter Rundkurs und Kriterium. 20 Runden vor Schluss konnte Nils erfolgreich eine Attacke starten und sich so Punkte für die Kriteriumswertung sichern. Zwei Fahrer schlossen noch zu Nils auf und er sicherte sich mit Platz 3 seinen ersten Podiumsplatz auf der Strasse in 2009.
Super Nils.


Nikolai Hoffmeister, Rick Zabel, Nils Politt

Schreiben Sie uns unter

info@komet-delia.de

Share →

One Response to Nachwuchs Deutsche Meisterschaft und erstes Podium für Nils Politt

  1. Achim Michels sagt:

    Klasse Nils – jetzt bist Du auch im erlauchten Kreis der Podiumskandidaten. Unser neues Daume/Miele/Provinzial-Shirt scheint Euch zusätzlich zu motivieren. So kann es weitergehen. Gruß Achim