am Samstag starteten Benjamin Lippok und Nils Politt in Belgien in Ans bei Lüttich.


16 Runden auf einem winkeligen 3KM Rundkurs mussten absolviert werden. Die erste Runde wurde neutralisiert hinter dem Führungsfahrzeug gefahren und dann ging’s auch direkt zur Sache. Zahlreiche Attacken folgten. Hier zeigte sich vor allem Nils sehr aktiv.


Nils bei einer seiner zahlreichen Attacken


Nach 4 Runden setzte sich ein Belgier alleine vom Feld erfolgreich ab und baute seinen Vorsprung Runde um Runde aus. Dahinter kämpfte Nils in einer Dreier Gruppe. In der letzten Runde zerlegte sich diese Dreier Gruppe in seine Einzelteile. Nils wurde für seine aggressive Fahrweise mit dem ausgezeichneten 4.Platz belohnt.



Den Sprint des Feldes konnte Benjamin für sich entscheiden und so den 5.Platz sichern. Ein erfolgreicher Ausflug nach Belgien.



Benjamin Lippok


Eine tolle Sache für die Zuschauer war, dass im Führungswagen die noch zu fahrenden Runden angezeigt wurden. In Belgien kann man immer etwas lernen.

Am Sonntag haben sich unsere Jugendfahrer aufgeteilt und Sören Laga kam zusammen mit Nils Politt in Lütringhausen zum Einsatz. Im strömenden Regen wurde die schwere Rennstrecke in Angriff genommen. Eine etwa zwölf Fahrer starke Spitzengruppe machte den Sieg unter sich aus. Sören verpasste mit Platz 4 nur knapp das Podest. Nils war noch vom Vortag etwas kaputt und belegte in einer Verfolgergruppe den 19.Platz.

Benjamin Lippok startete in Menden im Sauerland. 35 Runden auf einem 900 Meter Rundkurs im Dauerregen. Hinter Start und Ziel folgten zwei, bei diesen Witterungsbedingungen, schwierige Kurven. So kam es dann leider auch zu etlichen, aber Gott sei Dank glimpflich verlaufenden, Stürzen. Benjamin ging die Kurven sehr vorsichtig an und konnte am Ende aus einer 8 er Spitzengruppe erneut den 5. Platz erspurten.

Am kommenden Donnerstag werden unsere Jugendfahrer in Refrath an den Start gehen und am Freitag zur Nord Deutschen Meisterschaft nach Groß-Wittensee in Schleswig Holstein aufbrechen. Wir drücken die Daumen.

Schreiben Sie uns unter

info@komet-delia.de

Share →

One Response to Ergebnisse der Jugend U17 Kometen vom Wochenende

  1. anuk55 sagt:

    …auch wir drücken fest alle Daumen!!!!
    Wir freuen uns mit euch, über eure super Leistungen!
    Gabi & Frank
    P.S. Tolle Sache mit dieser Art Berichterstattung – ist man doch immer auf dem Laufenden und verpaßt so keine Aktion unserer Jugendfahrer! Weiter so!


    Anuk