Am heutigen Samstag fand in Dortmund-Brackel das letzte Rennen vom NRW Schülercup 2008 statt. Auf einem 1,2 KM langen und flachen Rundkurs mussten 34 Runden = 40,8 KM gefahren werden. Für die Komet waren Sören Laga, Benjamin Lippok und Nils Politt am Start. Durch einen Stau bei der Anreise waren unsere Fahrer erst 15 Minuten vor Start an der Rennstrecke eingetroffen.

Nach ein paar gefahrenen Runden gingen dann auch die Attacken los. Zunächst verliefen alle Attacken im Sand und die Favoriten belauerten sich.

13 Runden vor Schluß konnte sich dann aber Felix Meurer aus Oberbruch alleine vom Feld absetzen und schnell einen Vorsprung herausfahren. Im Verfolgerfeld wollte jeder alleine zur Spitze aufschließen. Dies gelang aber nur Nicolai Hoffmeister aus Paderborn. Im Feld hat man sich von diesem Moment nur noch belauert und so ging es für den Rest um Platz 3.

Es gewann Nicolai Hoffmeister vor Felix Meuer. Im Spurt um Platz drei wurde Benjamin zweiter und so im Rennen vierter. Sören belegte Platz 6. Dieser Platz reichte um die Gesamtwertung im NRW Schülercup zu gewinnen. In der Sprintwertung belegte Sören den zweiten Platz. Benjamin wurde mit zwei Rennen weniger immerhin noch elfter. Nils (ebenfalls 2 Rennen weniger) belegt Platz 20 in der Gesamtwertung.

Schreiben Sie uns unter

info@komet-delia.de

Share →