Unsere Schülerfahrer präsentieren sich auch nach unserem Heimrennen in starker Form. Am Pfingstsonntag in Oberhausen riss Sören Laga zusammen mit dem Seriensieger Lukas Jürrs kurz nach dem Start aus und fuhr einen großen Vorsprung heraus. Im Endspurt unterlag er dann knapp, freute sich aber über den 2.Platz und die starke Fahrweise.

Im Hauptfeld dahinter zeigte sich Benjamin Lippok und Nils Politt immer wieder an der Spitze. Benjamin konnte sich auch noch eine Prämie sichern. Nach 40 harten Rennkilometern kam es zum Endspurt. Benjamin Lippok wollte unbedingt vorne landen und fuhr mit sehr viel Risiko in die Zielkurve. Leider war es etwas zuviel des Guten und er rutschte zeitgleich mit Vorder- und Hinterrad weg. Zum Glück nur Hautabschürfungen und eine kaputte Rennhose. Nils Politt belegte den zwölften Platz und konnte so noch vom Preisgeld profitieren.

Sören und Nils haben vom 16.Mai bis zum 18.Mai an der TMP- Jugend-Tour in Gotha Thüringen teilgenommen. Hierüber wird es einen extra Rennbericht geben.

Benjamin Lippok startete am Samstag in Mettmann. Kurz vor Rennbeginn setzte heftiger Regen ein und machte die schwere Strecke noch gefährlicher. Der nagelneue Führungswagen verlor zudem noch Öl und die Fahrer rutschten des öfteren. Benjamin hielt sich nach den Erfahrungen aus Oberhausen etwas zurück konnte dennoch den 8.Platz und den Gewinn einer Prämie erreichen.

Am Sonntag fuhr Benjamin in Kreuztal-Buschhüten. Hier waren nur 17 Starter gemeldet und schließlich 15 am Start. Entsprechend motiviert fuhr Benjamin direkt nach dem dem Start zusammen mit Moritz Richter von LeLoup Köln eine Attacke. 2 weitere Fahrer konnten der Attacke folgen so das die restlichen 27 Kilometer zu viert absolviert wurden. Benjamin sicherte sich zahlreiche Prämien und hat sich so sein Taschengeld erhöht. Im finalen Endspurt setzte Benjamin eventuell einen Tick zu früh an und Moritz Richter konnte 10 Meter vor dem Ziel noch an Benni vorbeiziehen. Diesmal fehlte nur ein halber Meter zum ersten Sieg.

Am kommenden Wochenende bestreiten unsere Schülerfahrer die Norddeutsche Meisterschaft in Geilenkirchen. Diese dient als Qualifikation zur Deutschen Meisterschaft in Unna am 15. Juni. Wir wünschen unseren Fahren hierfür viel Glück.

Schreiben Sie uns unter

info@komet-delia.de

Share →

One Response to Schülerfahrer in starker Form

  1. Bulle sagt:

    Super Sache Jungs!

    Weiter so. An euch werden wir echt noch unsere Freude haben!
    🙂

    Herzlichen Glückwunsch!