Beim Saisonstart in Ahrweiler am 24.03. konnten die Kometen die ersten Erfolge einfahren.

Daniel Wincierz fuhr im starken Rennen der Klasse U19 als Dritter über die Ziellinie. Inge Roersch spurtete bei noch gutem Wetter und fast trockener Strecke im Rennen der Frauenelite auf den siebten Platz.

Fast pünktlich zum Rennen der C-Klasse setzte Schneefall ein, der im Laufe des Rennens immer stärker wurde. Sich auf Gliedmaßen und Helm sammelnder Schnee machte das Rennen zu einer Grenzerfahrung. In den letzen Runden nur noch durch die Anfeuerungsrufe von Björn Stell auf dem Rad gehalten, wurde Timm Rüger im Endspurt des stark dezimierten Verfolgerfeldes Dritter und sicherte sich somit den zwölften Rang in der Ergebnisliste des C-Klasse Rennens. Der perfekten Nachrennbetreung von Björn und der guten Heizung in seinem Ford ist es zu verdanken, dass keine Gliedmaßen Verlust gemeldet werden mussten.

Das folgende A/B-Rennen wurde abgesagt.

Herzlichen Glückwunsch an die Kometen und weiter so!

Schreiben Sie uns unter

info@komet-delia.de

Share →

One Response to Saisonstart in Ahrweiler oder „Spass ist, was Du draus machst“

  1. Marc sagt:

    Ganz großer Sport! Weiter so, Timm!