In Worringen gelang den Schülerfahrern ein super Ergebnis. Sören Laga siegte, Benjamin Lippok wurde dritter und Nils Politt kam als neunter ebenfalls in die Preisränge.




Sören Laga enteilte dem Feld zur Halbzeit des Rennens und konnte Runde um Runde sein Vorsprung ausbauen. 6 Runden vor Rennende machte sich Kim Simon Nottebohm auf die Verfolgung konnte aber nicht mehr zu Sören Laga aufschließen. Benjamin Lippok verhielt sich im Sprint des Hauptfeldes ganz clever. Als zweiter bog er auf die Zielgerade und fuhr erst kurz vor der Ziellinie an seinem Vordermann vorbei auf Platz drei. Nils Politt machte mit dem Neunten Rang den Erfolg für die Kometen komplett.

Schreiben Sie uns unter

info@komet-delia.de

Share →

One Response to Sören Laga siegt in Worringen im Alleingang

  1. tobi sagt:

    Gratuliere zur starken Mannschaftsleistung!!
    Ich glaube das wird nächstes Jahr noch ganz lustig euch zuzuschauen…
    Tobi