Trotz des saumäßigen Wetters gingen bei der Rund um Köln Challenge 2006 zehn Kometen an den Start.



Die Kometen noch guter Laune am Start


Was sich aber bald darauf ändern sollte…

Großen Respekt möchte ich erst einmal Thomas Blum zollen, der als einziger auf die 100km Strecke ging. In Höhe Funkenhof/Scherfbachtalstraße bekam ich plötzlich einen freundschaftlichen Klaps, verbunden mit der Nachfrage zu meinem Wohlergehen. Ich war gerade erst gut los, da hatte Thomas mich schon ein und überholt.

Der Rest der Truppe hatte schon am Start mit Galgenhumor die aufkommende Nervosität zu überspielen versucht. Arkadius, Hans, Stefan, Christian, Richard, Christof, Ralf und ich (Frank) konnten aus dem ersten Startblock auf die Strecke gehen, unser Neumitglied Peter rollte das Feld von hinten aus dem dritten Block auf. Alles in Allem konnten wir auch in diesem Jahr durchweg mit einer guten Leistung überzeugen. Das wichtigste ist jedoch, das wir trotz des Schei…wetters
alle gesund und sturzfrei das Ziel erreichen konnten. Christian musste
allerdings ca. 5km vor Ziel Defekt melden und sich damit aus der Spitzengruppe
verabschieden. Schade. In der Mannschaftswertung belegten wir bei 88 gemeldeten
Mannschaften einen respektablen 18ten Platz.

Hier die einzelnen Platzierungen:

Name Vorname Startkl. Strecke Start Nr. Zeit Platz Alterskl. Mannsch.A
Blum Thomas MHK 100 560 03:00:02 326 139
Cegelarek Arkadius MSEN 60 2182 01:45:43 294 128 X
Franken Hans MSEN1 60 2175 01:45:41 291 127 X
Föhl Stefan MHK 60 2178 02:00:51 1148 409
Hilmer Christian MHK 60 2775 01:57:32 972 354
Schiefer Richard MHK 60 2179 01:48:20 466 200 X
Schuck Christof MSEN1 60 2174 01:37:22 35 10 X
Watzelhahn Ralf MSEN1 60 2177 01:48:13 461 214 X
Estrich Peter MSEN1 60 3350 02:07:16 1364 674
Hürtgen Frank MSEN1 60 2176 01:48:33 482 224 X

Schreiben Sie uns unter

info@komet-delia.de

Share →